Neujahrswanderung

Am Sonntag, 15. Januar 2017 wandern wir wieder durch den Liepnitzwald.

Start: um 11 Uhr am Jägerheim in Ützdorf.

neujahrswanderung

Zum fünften Mal begrüßen wir das neue Jahr mit einem Treffen von Freunden und Schützern des Liepnitzwaldes.
Wir wandern über den neuen Radweg in das nunmehr beschlossene Windeignungsgebiet im Liepnitzwald auf der Ostseite der Autobahn und von dort wieder zurück zum Ausgangsort.
Die Wanderung wird fachkundig geführt und dauert etwa 2 Stunden.
Unterstützen Sie uns bei unserer Forderung, den beschlossenen Regionalplan durch eine Normenkontrollklage der Gemeinde Wandlitz und der Stadt Bernau doch noch zu ändern.

(veranstaltet von der Bürgerinitiative „Hände weg vom Liepnitzwald“)

.

Volksbegehren – das Ergebnis

Danke an alle Unterstützer und Unterzeichnenden, die sich auf den Weg in die Ämter oder zum Briefkasten gemacht haben!

Das Volksbegehren hat leider nicht die erforderliche Hürde von 80.000 Stimmen geschafft.

Dennoch war es nicht ohne Erfolg: Immerhin 45.270 Unterschriften sind zusammengekommen.
Die Thematik ist weiter in das Bewusstsein der Öffentlichkeit vorgedrungen – und auch die Politik wird ob der Vielzahl dieser Stimmen nicht weiter kritiklos agieren können.

Berichte zum Ergebnis hier:

http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1496963

http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2016/07/volksbegehren-windraeder-brandenburg-unterschriften-ende.html

 

 

Volksbegehren Windkraft

ENDSPURT!

Nur noch bis Mittwoch, 06. Juli 2016 können die Einwohner des Landes Brandenburgs Ihre Stimme abgeben: Dafür, dass Wälder nicht für Windräder gerodet werden und dafür, dass Windräder größere Abstände zu Wohnbebauungen einhalten müssen.

 

Unterschreiben auch Sie:
„Keine Windräder in Wäldern und
größere Mindestabstände von Windrädern“

Volksbegehren Plakat  weiterlesen…

Liepnitzwald in Gefahr

263 Hektar unseres schönen Liepnitzwaldes sollen Windrädern zum Opfer fallen?

Abholzen im Namen des ökologischen Fortschritts…?

Ein Eindruck auf Google Maps…

Am Montag, 11.04.2016 entscheidet die Regionale Planungsgemeinschaft Uckermark-Barnim abschließend über die Festlegung dieser Region als Windeignungsgebiet.

Sie sind nicht damit einverstanden? Sagen Sie es!

Viele kleine Leute
tun an vielen kleinen Orten
viele kleine Dinge –
und machen die Welt damit zu einem schöneren Ort…

Schreiben Sie an die Regionale Planungsgemeinschaft:
regionalplanung@uckermark-barnim.de

Und schicken Sie uns gerne Kopien an:
proliepnitzwald@gmx.de (Blog) und
info@pro-liepnitzwald.de (Website)

 

Und natürlich:
Unterschreiben auch Sie das aktuelle Volksbegehren gegen Windräder im Wald!

Volksbegehren Plakat

.

pro-liepnitzwald bloggt!

Herzlich willkommen!

Mitstreiter der Bürgerinitiative „Hände weg vom Liepnitzwald“ eröffnen hiermit ein weiteres Portal, um Interessierte zu informieren, Neueinsteiger aufzuklären, anstehende Aktionen anzukündigen, Geschehnisse auszuwerten und euch auf dem laufenden zu halten.

Alles was mit den Themen Windkraft und „Erneuerbare Energien“ im Allgemeinen und Windräder im Liepnitzwald im Besonderen zu tun hat, wird hier seinen Platz finden.

Wir freuen uns über Anregungen, Lob und konstruktive Kritik und natürlich auch über eure Anteilnahme und Unterstützung! Viel Spaß beim Lesen, Stöbern und Staunen!

 

Die Website der Bürgerinitiative „Hände weg vom Liepnitzwald“:
pro-liepnitzwald.de